Über mich

Das Thema Tragen von Babys und Kleinkindern begleitet mich als Mehrfach-Mutter (darunter Zwillinge) schon viele Jahre. Damit verbundenen Gefühle wie Nähe, Freude, Sicherheit und Geborgenheit für den Tragling sowie Flexibilität und Freiheit, die damit für den Tragenden einher gehen, möchte ich gerne teilen und vermitteln.

Ich bin zertifizierte Trageberaterin, ausgebildet durch die Trageschule ClauWi  sowie als Regionalleitung Team Süd aktives Mitglied im Tragenetzwerk e.V. und halte meinen Ausbildungstand stets aktuell durch jährliche Fortbildungen und den regelmäßigen Austausch mit Kolleginnen.

Besonderen Wert lege ich auf eine ausführliche Beratung, persönlich angepasst an die jeweilige Tragesituation. Das gilt bei den „Bindeweisen für Schwangere nach FTZB“ genauso wie bei allen weiteren Tuchbindeweisen und Techniken des Tragens mit einer Tragehilfe. Beratungen finden bei Ihnen in der gewohnten Umgebung des Traglings oder bei mir in Starnberg statt. Auch Gruppenberatungen sind auf Anfrage möglich. Zeitweise biete ich Workshops an.

Ich berate herstellerunabhängig und biete eine umfangreiche Auswahl an Demopuppen, Tragetüchern und Ring-Slings sowie Tragehilfen und begleitenden Materialien (Cover, Overalls, Tragekleidung etc.) – gerne auch zum Verleih.

Ausbildung:

03/2014 Grundkurs ClauWi

05/2015 Fortbildung „Kinaesthetics Infant Handling“; Tragenetzwerk

07/2015 Fortbildung „Bindeweisen für Schwangere nach FTZB“

01/2016 Fortbildung „Tragehilfenoptimierung“; Tragenetzwerk

05/2016 Aufbaukurs „Modul 2“ ClauWi

06/2016  Netzwerktreffen und Fortbildung ; Tragenetzwerk

  • Vortrag „Die tragende Rolle des Vaters“
  • Praxisworkshop „Beratungsqualität, -haltung und      -sprache“
  • Praxisworkshop „Fachwissen Tragehilfen“
  • Praxisworkshop „Grenzen der Beratung“
  • Vortrag Didymos über Webkunst „Tragetuch, Techniken und Materialien“

09/2016 Fortbildung „Bindeweisen“; ClauWi

09/2016 Prüfung und Zertifizierung; ClauWi

7/2017 Aufbaukurs Modul 3 „Frühgeborene/Zwillinge“; ClauWi

7/2018 Kleines Tragesymposium „Vielfalt erleben“; Tragenetzwerk

  • Vortrag und Workshop „Mechanik von Tragehilfen“
  • Workshop „Von der Rolle – interaktiver Workshop zu Rollen Überzeugungen und unbewussten Handlungen in der Trageberatung“

7/2019 Tragesymposium „Wiedersehen macht Freu(n)de!; Tragenetzwerk 

  • Vortrag „Tragen von Kindern in Betreuungseinrichtungen – Tragen ist mehr als Transport, Tragen ist Körperkontakt“
  • Vortrag „Tragen, eine Möglichkeit der Theraphieunterstützung“
  • Workshop „Doppelkreuztrage – schnell verpackt“
  • Workshop „Wickelkreuzrucksack – die vergessene Trageweise“
  • Workshop „Meh Dai – altbekanntes neu betrachtet“
  • Workshop „Bequemer Ausblick – ein Wiedersehen mit der Hüftschlinge“

11/19